Datum: 14. Juli 2021

Uhrzeit: 09:00 - 17:00 Uhr

Ort: 01723 Wilsdruff ST Kesselsdorf, Bürohaus Sachsenallee 9

Wirtschaft

Etwa 80% der Herstellkosten eines Produktes werden bereits in der Entwicklungsphase festgelegt. Eine Reduzierung dieser Kosten, des späteren Fertigungs-/Montageaufwandes sowie die Verkürzung der Produkteinführungszeit gehören zu den wichtigsten Faktoren für ein erfolgreiches Unternehmen. Das DFMA-Verfahren stellt ein bewährte Methode dar, um die genannten Anforderungen an die Entwicklung bestmöglich umzusetzen.

Zielgruppen

  • Führungs- und Fachkräfte aus Entwicklung, Konstruktion, Vertrieb, Planung, Produktion, Einkauf, Logistik, Qualitätsmanagement und Kalkulation

Seminarziele

  • Sie erlangen Grundkenntnisse zum DFMA-Verfahren und zu dessen Systematik.
  • Sie erlernen das DFMA-Verfahren als Projektmanagementtool im Team anzuwenden.
  • Sie lernen verschiedene Werkzeuge kennen, durch deren Anwendung innovative Lösungsansätze gefördert werden.

Seminarinhalte

  • Ziele und Grundlagen der montage-/fertigungsgerechten Konstruktion und Gestaltung
  • Methoden und Werkzeuge zur Gestaltung
  • Gestaltungsfelder (z.B. Wartungs- und Servicefreundlichkeit (DFS)
  • praktische Anwendungsbeispiele (Fallbeispiel) zu bestimmten Themenbereichen des DFMA

Abschluss

  • Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung

Organisatorisches

  • Trainingsdauer: 1 Seminartage / 8 Stunden
  • Preis: 400,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer

Dieses Seminar bieten wir Ihnen gerne auch als Inhouse-Seminar an. Dabei können die Inhalte ganz individuell auf Ihr Unternehmen abgestimmt werden. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.