Datum: 17. Juni 2021

Uhrzeit: 9:00 - 17:00 Uhr

Ort: 01723 Wilsdruff ST Kesselsdorf, Bürohaus Sachsenallee 9

Wirtschaft

Die Wertanalyse ist die bewährte Methode, um komplexe Aufgabenstellungen in interdisziplinären Teams zu lösen, ganz neue Optimierungsansätze zu erschließen und die Qualität in allen Bereichen zu sichern. Ziel ist es, Produkte, Dienstleistungen oder Prozesse so zu gestalten, dass die definierte Qualität/Funktion zu möglichst geringen Kosten erreicht wird.

Zielgruppen

  • Führungs- und Fachkräfte aus der Produktion, Logistik, Planung und Steuerung, Qualitätsmanagement, Industrial Engineers sowie Betriebsräte

Seminarziele

  • Sie erlangen Kenntnisse zum Value Management.
  • Sie können Produkte, Dienstleistungen, Prozesse kritisch und abstrakt nach Funktionen analysieren sowie Potenziale erschließen.
  • Sie lernen mittels verschiedener Kreativmethoden, unternehmensinternes Knowhow zielgerichtet und effizient zu nutzen.

Seminarinhalte

  • Philosophie des Value Managements
  • Datenerhebung in Produktion und Gemeinkostenbereichen
  • Funktionsorientierte Analyse des Wertanalyseobjekts
  • Erarbeiten und Bewerten von Gestaltungsansätzen
  • Praktische Anwendung der Methode anhand eines Fallbeispiels

Abschluss

  • Sie erhalten ein qualifizierendes Teilnahmezertifikat

Organisatorisches

  • Trainingsdauer: 1 Seminartag / 8 Stunden
  • Preis: 400,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer

Dieses Seminar bieten wir Ihnen gerne auch als Inhouse-Seminar an. Dabei können die Inhalte ganz individuell auf Ihr Unternehmen abgestimmt werden. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.