Datum: 10. Februar 2022
Uhrzeit: 00:00 - 00:00
Ort: 01723 Wilsdruff ST Kesselsdorf, Bürohaus Sachsenallee 9 oder Online
Wirtschaft

Kunden fordern Qualität und Lieferservice bei gleichzeitig beherrschbaren Kosten. Dazu ist es erforderlich, die betriebliche Situation zu kennen und über eine sichere Datenbasis – insbesondere über Zeitdaten –  zu verfügen. Zeitdaten werden zur Planung und Gestaltung von Arbeitssystemen, zur Termin- und Kapazitätssteuerung, zur Kalkulation von Produkten und Dienstleistungen sowie zur leistungsbezogenen Vergütung benötigt.

Zielgruppen

  • Führungs- und Fachkräfte aus der Produktion, Logistik, Planung und Steuerung, Kalkulatoren, Arbeitsstudienpersonal, Industrial Engineers sowie Betriebsräte

Seminarziele

  • Sie sind mit Standards zu Vorgabezeiten vertraut.
  • Sie können entsprechend der Situation in Ihrem Unternehmen die richtigen Zeitdatenermittlungs-Methoden auswählen.

Seminarinhalte

  • Daten im Industrial Engineering
  • Methoden (z.B. REFA / MTM) zur richtigen und effizienten Zeitdatenermittlung im Vergleich
  • Innovative Zeitdatenkultur
  • Technikeinsatz zur Zeitdatenermittlung
  • Beispiele und Übungen

Abschluss

  • Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung

Organisatorisches

  • Trainingsdauer: 1 Seminartag / 8 Stunden
  • Preis: 390,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer

Dieses Seminar bieten wir Ihnen gerne auch als Inhouse-Seminar an. Dabei können die Inhalte ganz individuell auf Ihr Unternehmen abgestimmt werden. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.